Aktuelles

Tom Kirk und Oliver Geweke

Konzert in der Kneipe

Am Mittwoch, den 7. Juni ab 20 Uhr, spielen die beiden Musiker in der Kneipe Westen ein "gemischtes Doppel": zwei unterschiedliche Sets, aber auch gemeinsame Stücke.

Tom Kirk
Dass der Künstler aus Benefeld lange Zeit als Straßenmusiker "on the road“ zu erleben war, merkt man seiner Bühnenshow deutlich an. Sein Gitarrensound ist pur und frei von Effekthascherei, technische Spielereien sind ihm fremd. In Kirks Texten spürt der Zuhörer die Freude und den Respekt, den der Sänger gegenüber der Sprache empfindet. Worthülsen und Allgemeinplätze sind nicht seine Sache; Sprachwitz trifft auf Nachdenklichkeit, Melancholie und Nonsens sind nur eine Songlänge voneinander entfernt. Kirk plaudert und sinniert, fordert heraus und ist dabei voll Selbstironie, ohne jemals aufgesetzt zu wirken.

Olli & Friends
Oliver Geweke komponiert seit vielen Jahren Melodien zu Texten aus dem Mittelalter, wie Walther von der Vogelweide oder Francois Villon. Mit ausgefeiltem Fingerpicking auf der klassischen Gitarre und einer warmen Tenorstimme werden die Lieder spannend interpretiert. Als besondere musikalische Bereicherung sind an diesem Abend Christina Mausch (Gesang) und Jakob Geweke (Gitarre) dabei - Prädikat: Unbedingt hörenswert!

Live in der Kneipe Westen am Mittwoch 7. Juni ab 20 Uhr:
Der Eintritt ist frei, ein Hut geht rum.

07.06.2017

Oliver Geweke

Tom Kirk