Aktuelles

Theater „Auf der Suche nach der Stille“

Nach langer Zeit gibt es wieder Theater auf dem Saal in Westen. Das Theater an der Glocksee (Hannover) besucht uns mit diesem Stück von Milena Fischer

Donnerstag den 1. Oktober 2020, Beginn: 20:00 Uhr

Es wird geredet, gebrummt, gezetert. Es wird gebaggert, gesägt, geflext. Es wird gefragt, gepfiffen, gehöhnt. Es wird gehustet, geregelt, geschrien. Es wird gehupt, geklingelt, getuned. Es wird getwittert, geschossen, geläutet. Es wird geflogen, gegrölt, geliked. Es wird gebohrt, gehämmert, gehobelt. Die Stille ist unter Druck. Die Stille hat sich verdammt gut versteckt. Wie ein wildes, scheues Tier, ist die Stille nicht leicht zu entdecken. Oder wann bist Du ihr zuletzt begegnet? Wann hatte das Tönen eine Verschnaufpause? Warst Du vielleicht in der Wüste? Oder am Südpol? Oder im Keller? War es während des Lockdowns? Bist Du sicher? Wir suchen nach der Stille. Wenn Du willst, such mit.

Mehr Informationnnen zum Stück auf der Seite des Theaters an der Glocksee.

Der Eintritt beträgt 20 €, ermäßigt 15 €.

Durch die Auflagen wegen der Corona-Pandemie sind die Plätze auf 25 begrenzt. Anmeldung mit Nennung der Veranstaltung und Anzahl der Personen über info[at]kneipe-westen.de oder mit einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter: 04239 27 99 856.

01.10.2020